Rutterschmidt, mci
Energie Wind
Technik Energie Wind
mci-marketing-services
Medien, Laser Marketing
Umweltschutz
Solarenergie
Windenergie
LED-E-Mobil
Sicherheit
Home
Über uns
Partnerlinks
Stellenangebote
Kontakt
AGB

KESSLER „Windspin“ Windturbine


 


technische daten KESSLER „Windspin“ Windturbine generator: direktantrieb mechanisch integriert im Masttop, permanent magnetgenerator

leistungskontrolle: spitzenleistungssteuerung optimiert die leistung der turbine für standorte und windgeschwindigkeiten

leistungsproduktion:
startkick : bei 3m / sek
min. produktive windgeschwindigkeit
4,5 m / sek ( 0,5 KW )
max. produktive windgeschwindigkeit
12 m / sek ( 10 KW )
beispiel produktion:
bei 7m / sek / = 2,5 KW,
jährlich ca 16400 KW

lebensdauer: < 30 jahre ( bei jährlicher wartungskontrolle) und 3 jahres lagerschmierung

windrotor: strömungsoptimierte rotorblätter aus Aluminium (keine Kunststoffteile)

höchstgeschwindigkeitsbegrenzung: ab 16m/sek

rotorsicherheitsstop: ab 16 /sek

zustands- und leistungskontrolle:
-funktionskontrolle
-durchschnittswindgeschwindigkeit
-leistungsabgabe (kw)


Montage:

dachmontage: nicht zu empfehlen vibrationen und statikprobleme

fundamentmontage 3,8m x 3,8m x 1,5m
eisenpläne nach vorgabe des herstellers (werden zur verfügung gestellt)
mastmontagekorb ist statisch berechnet

masthöhe: 9,7m
( nicht baugenehmigungspflichtig aber bewilligungspflichtig, gilt für bad.-württ., andere bundesländer auf anfrage )

gesamthöhe: 14,25 ( Rotorblattende )

gesamtgewicht der turbine (inkl. mast) : 2.5 t

umgebungsverträglichkeit: sehr hoch, fast keine windgeräusche vom rotor
farbliche anpassung an die umgebung möglich

gewährleistung: 2 jahre auf teile und System

Wartung und Gewährleistung: 1 / 2 / 3 Jahre

projektpreis: auf anfrage

Kleine Netze mit mehreren Spinwindturbinen möglich

fordern Sie unsere produktinformation an und schreiben Sie uns ob Sie sie per mail, fax oder brief erhalten wollen.